Archiv für Februar 2010


Abendbrot für unsere Gastgeber(innen) im DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst am 30.01.2010

23. Februar 2010 - 02:45 Uhr

abendbrot-8abendbrotabendbrot-2

abendbrot-3abendbrot-4abendbrot-5

abendbrot-6abendbrot-7abendbrot-9

Hörstel, Kloster Gravenhorst, 18.00 Uhr: Abendbrotzeit

Mit dem Abbau unserer Ausstellung im Kunsthaus nimmt unser Feldforschungsprojekt im Münsterland sein Ende. Es heißt Abschiednehmen vom Kloster und unserem neuen Lieblingsbrot, dem Pumpernickel. Zum letzten Mal laden wir zum Abendbrot ein und bitten die Menschen an den Tisch unseres Projektraumes, die uns im vergangenen Jahr mit viel Neugier und Offenheit an ihre privaten Abendbrottische gebeten haben.

Schnee und glatte Straßen verhindern, dass wir vollzählig sind – aber der Tisch ist gut besetzt und wir freuen uns über die Gäste, die mit uns das Abschiedsabendbrot teilen! Bei Wurstsalat, Handkäse, „ahler Worscht“, Möhren-Apfelsalat, Eibrot und Pumpernickeldreispitz sitzen wir lange zusammen und plaudern kreuz und quer über den Tisch. Vertraut sind wir inzwischen mit unseren ehemals fremden Gastgebern und wissen, dass wir dies dem Abendbrot zu verdanken haben. Auch wenn wir nun abreisen und unsere Aufenthalte im Münsterland nun nicht mehr so regelmäßig stattfinden werden, können wir gewiss sein, dass es hier ab jetzt einige Abendbrottische gibt, die uns in freundschaftlicher Weise offen stehen!

Kommentieren » | Allgemein, Projekt KunstKommunikation 09, DA-Kunsthaus