Fortgesetztes Rumgeeier

Kreis-Galerie, Nürnberg

Eröffnung am 2. Mai 2015, 18 Uhr

rumgeieer-pk-2-2rumgeeiere_kreis-2

 

Wandarbeit und Aktion
Bereits seit längerem und dezidiert im Jahr 2014 ist das Ei als grundlegendes Nahrungsmittel, Belag und Begleiter des Brots in unseren künstlerischen Fokus gerückt (so im Rahmen der Ausstellung „Massives Rumgeeier“, Kunstverein Essenheim). Im Zusammenhang mit unseren Aktionen und Projekten, die Essen, Gastlichkeit, Alltags- und Küchenkultur ins Zentrum setzen, tritt das Ei häufig als einer der Protagonisten auf. Mit „Fortgesetztes Rumgeeier“ geht das „Massive Rumgeeier“ also in die Verlängerung.
Im Anschluss an die Vernissage findet die Aktion „Rumgeeier“ statt, die im Trubel der Blauen Nacht einen Moment der Entschleunigung anbietet. „Rumgeeier“ versteht sich als exemplarische Gastwirtschaft, die auf reduziertes Angebot, Tauschhandel, Zeit und Exklusivität setzt.
Im Angebot sind die Basisspeisen „Eierbrot & Spiegelei“. Diese werden im Tausch gegen spontan verfasste Abendbroterinnerungen und Spiegelei-Zeichnungen ausgegeben und auf der Empore an einem Tisch für vier Personen serviert. Die Verzehrzeit bestimmt den Wechsel am Tisch und gibt den Rhythmus für die Speisenzubereitung vor.

fortgesetztes rumgeeier -0032  fortgesetztes rumgeeier -4419 fortgesetztes rumgeeier -4412 fortgesetztes rumgeeier -4391 fortgesetztes rumgeeier -4388 fortgesetztes rumgeeier -4387 fortgesetztes rumgeeier -4377 fortgesetztes rumgeeier -0075 fortgesetztes rumgeeier -0059 fortgesetztes rumgeeier -0055 fortgesetztes rumgeeier -0053 fortgesetztes rumgeeier -0047 fortgesetztes rumgeeier -0039 fortgesetztes rumgeeier -0036 fortgesetztes rumgeeier -0034

Kategorie: Allgemein, Rumgeeier Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar