Archiv für August 2017


Der „Kleine Abendbrotkongress“ zu Gast im Ausstellungshaus Spoerri

1. August 2017 - 15:17 Uhr

 

2. September 2017, 19 Uhr

Veranstaltungssaal über dem Esslokal, Hauptplatz 16, Hadersdorf am Kamp (A)

Gastgeber: Ingke Günther & Jörg Wagner

Haupttagesordnungspunkt: KÄSE

Experte am Tisch: Robert Paget (Käsehersteller)

Der kleine Abendbrotkongress schmilzt das Format der Tagung auf die Größe eines Abendbrottischs zusammen. Die „Zusammenkunft von Personen, die in einem speziellen Themenbereich arbeiten“ (Wikipedia) widmet sich um in eine Gesellschaft, die gemeinsam Brot aufschneidet und belegt, zusammen speist und sich austauscht. Experten des Alltags – denn wer hat keine Abendbroterfahrungen? – treffen sich und teilen ihr Abendbrotwissen. Nachdem beim Abendbrotkongress bislang der Hauptdarsteller Brot und das Bäckerhandwerk im Zentrum standen, widmet sich die Veranstaltung in Niederösterreich nun dem KÄSE. Als Experte vor Ort konnte der Betreiber der Hofkäserei Robert Paget in Diendorf am Kamp gewonnen werden.

Der kleine Abendbrotkongress, ausgedacht und moderiert von den bildenden Künstler*innen Ingke Günther & Jörg Wagner, die seit 2009 das Projekt Feldforschung Abendbrot betreiben, ist als fortlaufende Reihe angelegt. Zum Kleinen Abendbrotkongress in Hadersdorf sind nun alle eingeladen, die Freude an der kalten Abendspeise haben. Die Abendbrotforscher möchten in diesem Rahmen über ihr Projekt berichten, den Tisch decken, gemeinsam mit Gästen wie Experten speisen und in ein lebendiges Gespräch kommen.

Die Veranstaltung ist auf 25 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 31.08.2017 im Ausstellungshaus Spoerri erforderlich.

www.bufala-connection.at

Kommentieren » | Abendbrothauptdarsteller, Abendbrotkongress, Allgemein, Feldforschung Abendbrot vor Ort