Kleiner Abendbrotkongress am 30. Juni 2018 im KiZ Gießen

 

ACHTUNG: Im Rahmen unserer Ausstellung AB JETZT WOLLEN WIR ES WEIT BRINGEN wird am Samstag, den 30. Juni im KiZ in Gießen um 18 Uhr erneut das Kongressformat ausgerufen. 40 Plätze am Abendbrottisch sind zu besetzen. Eine Anmeldung ist ab jetzt möglich unter: kontakt@extraktnetz.net

Wer den eignen Abendbrotteller und Besteck mitbringt (dies ist eine freundliche Aufforderung!) ist im Vorteil.

Geschehen 1_Kleiner Abendbrotkongress. Es geht um die Wurst.

Wir bitten an den Tisch zu Brot, Butter und belegenden Begleitern. Es wird um die Wurst gehen, um Abendbrotpraktiken, Tischreden und spontanes Improvisieren. Als komponentenreiche Collage zeigt sich jedes Abendbrot als mehr oder weniger spontane Mahlzeit – als Zusammenspiel individueller Vorlieben, zur Verfügung stehender Beläge und den Einfällen des Appetits. So begreift sich auch der Abendbrotkongress in bekömmlicher Weise als improvisierendes Gesamtgeschehen. Günther/Wagner werden sich darum reißen, die Atmosphäre geschmacklich zu prägen, alle Gäste ins vollmundige Gespräch zu bringen und bei einer einfachen Mahlzeit auf den Punkt zu kommen.

Als Experte wird Erich Hoffmann von der Fleischerei Hoffmann aus Wehrda zu Gast sein. Er ist in Gießen u. a. durch sein gutes Biofleisch bekannt, das auf dem hiesigen Wochenmarkt erhältlich ist.

„AB JETZT WOLLEN WIR ES WEIT BRINGEN“

Kategorie: Abendbrotkongress, Allgemein Kommentieren »


Kommentar schreiben

Kommentar